+49 6335 7877
Kindertagesstätte Liederschiedt

Der Vormittag im deutsch-französischen Kindergarten

Die Kinder sind täglich 3 Stunden in binationalen Gruppen zusammen. Das bedeutet eine Hälfte der deutschen Gruppe wird vormittags mit einer Hälfte der französischen Klasse zusammengesetzt.

In der einen binationalen Gruppe sind die 2- bis 4-jährigen Kinder, in der anderen die 5- und 6-jährigen Kinder.

Nachdem alle Kinder, sowohl auf deutscher, als auch auf französischer Seite mit dem Bus in der Einrichtung angekommen sind, treffen wir uns von

  • 9.00 - 9.25 Uhr
    Im Turnraum zur gemeinsamen Begrüßung mit Kreisspielen in Deutsch und Französisch

Für die Großen 5- und 6-jährigen gestaltet sich der Morgen wie folgt:

  • 9.30 - 10.00 Uhr
    Die Kinder gehen in den französischen Gruppenraum. Hier findet eine Spracheinheit mit dem Schwerpunkt auf Anwesenheit, Wetter, Datum, Rollenspiel und aktuelle Themen statt. Im Wechsel ein Tag deutsch ein Tag französisch
  • 10.00 - 10.20 Uhr
    Gemeinsames Frühstück
  • 10.20 - 10.50 Uhr
    Freispiel im Außengelände, außer bei starkem Regen oder großer Kälte
  • 10.50 - 11.00 Uhr
    Sprachspiele in Kleingruppen
  • 11.00 - 11.50 Uhr
    Eine Gruppe geht in den Turnraum und erlebt eine Bewegungseinheit. Die andere Gruppe bleibt im Gruppenraum und es werden verschiedene Arbeitsblätter, Bastelarbeiten usw. zum jeweiligen Thema angeboten. Auch dies geschieht einen Tag in Deutsch und den nächsten Tag in Französisch.

Für die Kleinen 2 - 4-jährigen sieht der Morgen folgendermaßen aus:

  • 9.30 - 9.45 Uhr
    Die Kinder gehen in den deutschen Gruppenraum. Hier findet eine kleine Spracheinheit mit dem Schwerpunkt auf dem Nennen des Namens, Farben und Liedern statt. Immer im Wechsel ein Tag deutsch ein Tag französisch.
  • 9.45 - 10.20 Uhr
    Gemeinsamer Gang zur Toilette und gemeinsames Frühstück
  • 10.20 - 10.45 Uhr
    Bewegung macht Spaß! Eine Bewegungseinheit ein Tag unter Anleitung der französischen Lehrerin ein Tag unter deutscher Anleitung
  • 10.45 - 11.50 Uhr
    Freispiel mit Bastelangeboten Rollen- und Regelspielen, bei schönem Wetter sind wir in unserem Garten

In dieser ganzen Zeit haben die Kinder sowohl mit einen deutschen als auch einen französischen Ansprechpartner

  • 11.50 - 12.00 Uhr
    Die französischen Kinder gehen nach Hause, die in der deutschen Gruppe angemeldeten Kinder (auch einige französische Kinder) bleiben in der Einrichtung und Essen um 12.00 Uhr zu Mittag.
  • 12.45 - 13.30 Uhr
    Freispiel, d.h. bei schönem Wetter sind wir in unserem Freigelände, bei schlechtem Wetter im Turnraum oder machen Kreisspiele
In diesem Internet-Angebot werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden